Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Das Core Choice 4 - Was ist neu?

Der Himmel ist nicht dein Limit mit dem Choice 4 Allrounder

Das bereits vielfältige Twintip Board von Core geht in die vierte Runde und Core verspricht dir mit diesem Brett sportliche Höchstleistungen in den unterschiedlichsten Bedingungen. Also: Noch mehr Vielseitigkeit. Mit einem schwarz-weißen Core Set-Up schickt dich das Choice 4 hoch hinaus, anmutig wie ein mächtiger Orca.
Du fährst bereits das Choice 3 und fragst dich inwiefern sich das Vierte von deinem Baby unterscheidet? Hier erfährst du die Neuheiten:

Tucked Under Kante

Railverlauf

Rail ist nicht gleich Rail. Die Board Designer von Core greifen zu einem variierenden Kantenverlauf. In der Mitte des Boards findest du eine komplett neue Kantenvariante: Tucked under Rails. Diese verläuft auf Höhe der äußeren Fußschlaufen zu einer klassischen Boxrail über und gleitet zu den Tips hin als scharfe, feine Kante aus. Was bedeutet das für die Fahreigenschaften? Mit der Variation an Kantenform hast du mit dem Board noch mehr Grip, mehr Kontrolle beim Absprung und ziehst noch leichter mehr Höhe. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass sogar noch weniger Spritzwasser erzeugt wird.

Bevels (Abschrägungen an den Kanten)

Im Kantenbereich wird das Choice 4 durch Abschrägungen der Kante in Längsrichtung versteift. des Boards in Längsrichtung, wodurch der Reverse Flex minimiert wird. Darauf werden vor allem Freestyler und Wakestyler wert legen. Zudem liegt das Board dadurch mehr auf dem Wasser auf und wird leistungsfähiger im Angleiten - interessant ist das vor allem fürs Freeride fahren.

Katana Channels

Katana wie Katapult. Neben den Bevels versteifen auch die Channels im Unterboden das Board in Längsrichtung.

Herkömmliche Eigenschaften der Choice Twintip Serie

Die inneren Werte

Kern

Der Kern ist wie bei vielen Kiteboards aus Paulownia Holzleisten zusammen geleimt und mit einer Fräse in seine Grundform profiliert. Durch eine spezielle Technik reicht der Holzkern des Choice 4 näher an die Bordkarte heran, als bei anderen Boards. Dadurch kann schwereres Material gespart werden und macht das Choice leichter. Die Kraftverhältnisse sind daher gleichmäßiger und macht das Board stärker.

Carbon Layers

Core verwendet das Cartan Carbon, das speziell für Core entwickelt wurde. Besonders daran ist der geringe Harzanteil. Die Fasern des Cartoons liegen im 30-Gradwinkel und ist somit auf die Kraftverläufe im Board angepasst. Das sorgt für die katapultiven Kräfte, die das Board rückstellend entwickelt.

Unten Drunter

V-Shaped Keel

Der Boardboden ist mit einem V-förmigen Kiel versehen. Die Channels und der Kiel der Doppelkonkave minimiert Spritzwasser.

Multi-Channels

Vier Channels erleichtern die Boardführung und erleichtern es das Board beim Absprung vom Wasser zu lösen. Die inneren beiden Channels verlaufen von Tip to Tip und verleihen dem Board seinen Gripp.

Vario Rails

Die Rails variieren in ihrer Breite entlang der Kante. Während je nach Boardgröße in der Boardmitte mit ca. 12mm Kantenstärke begonnen wird, verringert sich diese Stärke zu den Tips hin auf bis zu 5 mm. Core Verspricht dadurch präzisere Radien, was sowohl beim Wenden, oder Drehmaneuvern, als auch beim Pop ausschlaggebende Relevanz hat.

Pro Rocker

Frühes Angleiten, gutes Höhelaufverhalten und immer noch Freestyle-tüchtig. Der Rocker ist in jeder Boardgröße individuelll an den Flex angepasst, um den besten Allrounder zu schaffen. Ist dieses Board etwas für dich? Bei uns kannst du das Board testen. It’s your Choice!

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Der Core Nexus 2 in seinen Farbvariationen
Core Nexus 2
ab 1.139,53 € *
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.