CORE BAR

Seien wir doch mal ganz ehrlich, die Bars klingen fast alle gleich und mit der Ausnahme der Pro Bar, sehen alle fast identisch aus. Aber was ist denn nun der Unterschied zwischen den Modellen? Das erfährst du hier!

CORE BAR SENSOR 2

Von allen Modellen ist dieses Model am längsten auf dem Markt und auch die günstigste Variante. Die Leinen können nicht in ihrer Länge gekürzt werden und die Bar besitzt kein Keramiklager zum Ausdrehen der Frontleinen. Diese Drehen zwar aus, sobald die Bar nach unten gedrückt wird, jedoch nicht so leicht wie bei der 2S Variante.
Den größten Unterschied zu allen Core Bars macht aber die Depowerline. Diese ist nicht wie bei allen anderen Modellen mit Kunststoff ummantelt. Das spürst du beim Kiten mit einer Hand ganz deutlich, denn die Depowerline reibt stark an deinen Fingern. Aber nicht nur deine Finger reiben an den Depowerleinen, sondern auch der Barholm. Das führt zu einem erhöhten Verschleiß.

CORE BAR SENSOR 2S

Alle Bars mit einem S hinter der 2 haben zwei wesentliche Vorteile gegenüber der Standard Core Bar. Zum einem befindet sich unter dem Rotorrelease ein Keramiklager und zum anderem haben die Depowerleinen eine Kunststoffumantelung.
Das Keramiklager sorgt dafür das sich verdrehte Frontleinen leichter ausdrehen. In der Praxis kann man sogar sehen, das es häufig vorkommt, dass das Lager so gut dreht, dass die Leinen garnicht erst verdrehen. Die Kunststoffummantelung reduziert den Verschleiß um ein Vielfaches und sorgt für mehr Komfort beim einhändigen fahren.

CORE BAR SENSOR 2S+

Diese Bar hat die gleichen Eigenschaften wie die 2S Bar jedoch mit der Option, dass die Leinen verkürzt werden können. Im Auslieferungszustand kommt die Bar mit 24m Leinen. Die einzelnen Leinenstücke können durch das Öffnen von Knotenverbindungen entfernt und die Leinen somit gekürzt werden. Die angeknüpften Leinen sind 2m und 4m. Damit hast du die Wahl mit folgenden Längen zu Kiten 24m, 22m, 20m und 18m.

CORE BAR SENSOR 2S PRO

Diese Bar unterscheidet sich am meisten zu allen anderen Core Bars. Sie ist mehr als einfach nur schwarz! Der schwarze Barholm ist aus Carbon gefertigt und somit leichter als alle anderen Modelle. Die Tectanium Leinen sind härter und der Kite lässt sich spürbar direkter steuern. Das ist kein Marketing, ein fortgeschrittener Kiter spürt den Unterschied. Wie auch die anderen Core Bars, hat auch diese das Keramiklager und die Kunststoffumantelung.

Seien wir doch mal ganz ehrlich, die Bars klingen fast alle gleich und mit der Ausnahme der Pro Bar, sehen alle fast identisch aus. Aber was ist denn nun der Unterschied zwischen den Modellen? Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
CORE BAR

Seien wir doch mal ganz ehrlich, die Bars klingen fast alle gleich und mit der Ausnahme der Pro Bar, sehen alle fast identisch aus. Aber was ist denn nun der Unterschied zwischen den Modellen? Das erfährst du hier!

CORE BAR SENSOR 2

Von allen Modellen ist dieses Model am längsten auf dem Markt und auch die günstigste Variante. Die Leinen können nicht in ihrer Länge gekürzt werden und die Bar besitzt kein Keramiklager zum Ausdrehen der Frontleinen. Diese Drehen zwar aus, sobald die Bar nach unten gedrückt wird, jedoch nicht so leicht wie bei der 2S Variante.
Den größten Unterschied zu allen Core Bars macht aber die Depowerline. Diese ist nicht wie bei allen anderen Modellen mit Kunststoff ummantelt. Das spürst du beim Kiten mit einer Hand ganz deutlich, denn die Depowerline reibt stark an deinen Fingern. Aber nicht nur deine Finger reiben an den Depowerleinen, sondern auch der Barholm. Das führt zu einem erhöhten Verschleiß.

CORE BAR SENSOR 2S

Alle Bars mit einem S hinter der 2 haben zwei wesentliche Vorteile gegenüber der Standard Core Bar. Zum einem befindet sich unter dem Rotorrelease ein Keramiklager und zum anderem haben die Depowerleinen eine Kunststoffumantelung.
Das Keramiklager sorgt dafür das sich verdrehte Frontleinen leichter ausdrehen. In der Praxis kann man sogar sehen, das es häufig vorkommt, dass das Lager so gut dreht, dass die Leinen garnicht erst verdrehen. Die Kunststoffummantelung reduziert den Verschleiß um ein Vielfaches und sorgt für mehr Komfort beim einhändigen fahren.

CORE BAR SENSOR 2S+

Diese Bar hat die gleichen Eigenschaften wie die 2S Bar jedoch mit der Option, dass die Leinen verkürzt werden können. Im Auslieferungszustand kommt die Bar mit 24m Leinen. Die einzelnen Leinenstücke können durch das Öffnen von Knotenverbindungen entfernt und die Leinen somit gekürzt werden. Die angeknüpften Leinen sind 2m und 4m. Damit hast du die Wahl mit folgenden Längen zu Kiten 24m, 22m, 20m und 18m.

CORE BAR SENSOR 2S PRO

Diese Bar unterscheidet sich am meisten zu allen anderen Core Bars. Sie ist mehr als einfach nur schwarz! Der schwarze Barholm ist aus Carbon gefertigt und somit leichter als alle anderen Modelle. Die Tectanium Leinen sind härter und der Kite lässt sich spürbar direkter steuern. Das ist kein Marketing, ein fortgeschrittener Kiter spürt den Unterschied. Wie auch die anderen Core Bars, hat auch diese das Keramiklager und die Kunststoffumantelung.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.