Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Core Sensor 3S Bar
Core Sensor 3 Pro Bar
681,38 € *
Zum Produkt
Core Sensor 3+ Bar
Core Sensor 3+ Bar
613,14 € *
Zum Produkt
Core Multibag
Core Multibag
48,74 € *
Zum Produkt
Core Sensor 3 Bar
Core Sensor 3 Bar
564,40 € *
Zum Produkt
CORE WAKESTYLE KIT
Core Wakestyle Kit
19,40 € *
Zum Produkt
CORE BAR SENSOR 2
Core Bar Sensor 2S
487,00 € *
Zum Produkt
CORE BAR SENSOR 2
Core Bar Sensor 2
447,43 € *
Zum Produkt
Core Pro Leash Handlepass
Core Pro Leash Handlepass
86,76 € *
Zum Produkt
Core Leash Short Safety
Core Leash Short Safety
38,89 € *
Zum Produkt

Bei Core Kiteboarding findest du das Sensor Barsystem. Auch diese Produkte bestechen durch Innovation, Sicherheit, Qualität und Performance mit Liebe zum Detail. Du erhälst mit jeder Bar minimales Gewicht aber maximales Gefühl für deinen Core Kite. Mit diesen Modellen spürst du jede Bewegung deines Kites klar, definiert und intuitiv. Die Kitebars stecken voller Technologie, Know-How und besitzen ein einzigartiges Safety-System.

Was haben alle Core Bars gemeinsam?

Du bekommst mit dem Kauf einer Core Bar eine sechs Jahre Teile-Verfügbarkeit.

Heißt: Core garantiert dir, dass alle Bauteile der Bar mindestens sechs Jahre ab Kaufdatum weltweit verfügbar sind. Gute Voraussetzung für ein langes Barleben! Der Austausch der Inserts ist super einfach und lässt sich ohne Werkzeug günstig wechseln. Des Weiteren ist das Material sehr speziell und reduziert den Verschleiß der Leinen auf ein Minimum. Alle Bars drehen sich durch ein Untwist-System automatisch aus. Mit dem Vario Width lässt sich seine Barbreite um sechs Zentimeter verstellen (46 cm - 52 cm). Du deckst somit die gesamte Kiterange von vier bis 19 Quadratmeter ab! Sensortionell! Sämtliche Leinen der Sensor-Serie werden nach höchsten Qualitätsstandards von einem deutschen Leinenhersteller gefertigt. Bei minimaler Dicke erhälst du maximale Bruchlast. Schon beim Auslegen merkst du diesen Unterschied! Jede Core Bar ist mit dem Supported Single Frontline Safety ausgestattet, sodass der Kite im Auslöse-Fall an einer Frontleine sofort drucklos ausweht, durch die intelligente Leinenverkürzung der zweiten Frontline aber stabil bleibt und somit in Relaunch-Position treibt. Im Zentrum der Bar liegt ein speziell berechneter Träger, der federleicht ist, jedoch eine enorm hohe Bruchlast und Steife besitzt.
Kurz vorweg: das S-System macht die Sensor 2S Bar und die Sensor 2S Pro Bar zum direktesten und cleansten Barsystem der Welt.

Wo liegt der Unterschied?

Sensor 2 – superclean

Die Sensor 2 Bar ist super aufgeräumt, lässt sich direkt steuern, ist federleicht und es ist mega einfach mit ihr zu kiten! Mit dieser Bar hast du wirklich alles an Board. Diese Bar ist am längsten auf dem Markt und die günstigste Variante. Der größte Unterschied befindet sich in der Depowerline, da sie nicht ummantelt ist. Das führt zu einem erhöhten Verschleiß. Des Weiteren ist die Leinenlänge nicht verstellbar.

Core Sensor 2S – brandneu und verbessert

Mit dieser Bar bekommst du drei mega Vorteile des brandneuen S-Systems geliefert.

Das S-System

Durch das einzigartige Sensor-Gefühl spürst du deinen Kite intensiv und hast ein unglaublich intuitives und präzises Steuergefühl. Mit den drei neu entwickelten Features lässt sich das Gefühl nicht mehr beschreiben, du musst es fühlen. Diese Features sorgen für störungsfreie Krafteinflüsse und ein perfektes Zusammenspiel aller Komponenten.

Ceramic untwist

Das verschleiß- und reibungslose Keramiklager sorgt dafür, dass sich verdrehte Frontleinen super leicht ausdrehen können. Das passiert ganz automatisch. Du konzentrierst dich nur auf deinen Ride. Vorteil: optimale Kraftregulation und herausragende Langlebigkeit im Salzwasser und im Sand.

Tectanium S-Slide/Depowerlines

Die Frontleinen unterhalb des Y-Punktes bestehen aus dehnungsarmen und robusten Tectanium und gehen nahtlos in die Depowerline. Das ermöglicht einen direkten, optimalen und unterbrechungsfreien Kraftfluss zwischen Kite und Rider. Im Bereich der Bar ist die Depowerleine mit dem S-Slide-Hochleistungsmantel veredelt. Der Verschleiß wird reduziert und du erhälst mehr Komfort beim Fahren. Scheuerstellen ade.

S-Neck – perfekt balanciert

Der verlängerte und S-förmig gekrümmte S-Neck oberhalb des Rotor-Heads sorgt für freies Ausdrehen des Keramikkugellagers. Du erhälst einen klares und sauberes Flugverhalten deines Kites. Der S-Neck lässt die Zugkraft aus der Safety- und Powerleine symmetrisch und frei von Hebelwirkungen in den Rotor-Head und in den Chickenloop leiten.

Core Sensor 2S+ – variable Leinenlänge

Diese Core Bar besitzt die gleichen Eigenschaften wie die Sensor 2S. Eine Ergänzung aber sind die Leinenlängen. Bei dieser Version kannst du mit 24 m, 22 m, 20 m und 18 m Leinenlänge kiten. Einfach die Knotenverbindungen öffnen und die Leinen tauschen. Kurze Leinen für Wave und Kite-Loops, mittlere Länge für komfortable Freerides und lange Leinen für Race, Lightwind und Big Air.

Core Sensor 2S Pro – Non. Plus. Ultra.

Mit dieser Core Bar bist du mit der am Abstand leichtesten Bar auf dem Markt unterwegs. Die Barholm ist aus Carbon gefertigt und mit 210 g das leichteste Modell. Hohe Bruchlast und höhere Steife sind dir hier gegeben. Die Tectanium Leinen (Frontleinen und Steuerleinen) sind härter und der Kite lässt sich spürbar direkter steuern. Der Leinensatz ist 10 Prozent dünner und leichter, trotzdem sicher! Diese Leinen sind super dehnungsresitent. Auch das Keramikkugellager und die Leinenummantelung sind vorhanden. Mehr Innovation geht kaum. Auch hier kannst du die Leinen Länge abändern.

Die Core Loops

Pro Loop/Stick

Dieser längere Loop lässt sich schneller und intuitiver ein- und aushaken. Optimal für dich, wenn du ausgehakt tricksen willst. Beides getrennt erhältlich.

Wakestyle-Kit

Perfekt geeignet für unhooked Tricks und Wakestyle-Fahrer. Besonderheit: dein Karabiner kommt dir nicht in die Quere. Deine Leash bleibt an Ort und Stelle befestigt!

Good to know: Suicide/Semi-Suicide Modus im Freestyle/Wakestyle. Das hängt davon ab, wo deine Leash befestigt wird. Beim Suicide wird deine Leash oberhalb des Quickrelease eingehängt. Du kannst also nicht auslösen - dir bleibt in einer Notsituation nur die Möglichkeit, dich von deinem Kite zu trennen.
Im Semi-Suicide Modus befestigt du den Ring deiner Safety-Leine in deinem Chickenloop. So hast du noch die Möglichkeit über das Quickrelease auszulösen und den Schirm an der Safety-Leine zu haben.

Core Bar

Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.