KITESPOT REVIEW FANES, RHODOS – GRIECHENLAND

ALLGEMEINE INFOS ZUM KITESPOT

Der Kitespot Fanes auf der Westseite der griechischen Insel Rhodos bietet Dir Kabbelwasser mit mittelgroßen Wellen, sowie einen Stehbereich, der sich auch für Anfänger gut eignet. Gerade im Sommer ist die Wind-Wahrscheinlichkeit für Europa extrem hoch. In den Sommermonaten kommt Mittags der Meltimi, ein kühler Sommerwind, von Norden nach Süden geweht und sorgt in Fanes und auf der ganzen Westküste von Rhodos für side-onshore Bedingungen. Im Hochsommer, der wohl besten Reisezeit hat das Mittelmeer um Rhodos 25 bis 29 Grad Celsius – Boardsshorts und Bikini sind alles, was Du brauchst.

WOHER DER WIND WEHT AM KITESPOT FANES

Gut sind direkter Süd-West- und Nord-Ost-Wind (sideshore) direkter Nord-West-Wind ist auflandig/onshore Direkter Süd-Ost-Wind ist ablandig/offshore

DER START- UND LANDEBEREICH IN FANES

Anders als an den meisten anderen Stränden auf Rhodos, findest Du in Fanes einen richtigen Sandstrand. Hier kannst Du, ohne dass Du Dir Sorgen um den Untergrund machen musst, dein Material direkt am Strand auf- und abbauen. Des Weiteren kannst Du auch auf der Rasenfläche des lokalen „Meltimi KiteClubs“ deinen Kite trocknen. Der Einstieg ins Wasser ist direkt über den Strand ziemlich unkompliziert.

DIESE BESONDERHEITEN ERWARTEN DICH IN FANES

Der Kitespot befindet sich zwischen einem kleinen Hafen im Norden und ein paar kleineren Felsen im Süden. Diese solltest Du, genauso wie die Hafenkante, beachten - ein Kontakt wäre sicherlich unangenehm. Am Ufer entlang erstreckt sich ein etwa 60 mal 90 Meter großer Stehbereich, in dem auch von der örtlichen Kiteschule geschult wird. Aber auch andere Anfänger bzw. Aufsteiger sind hier willkommen. Hierbei handelt es sich um einen überwachten Kitespot, ein Rettungsboot ist jederzeit einsatzbereit. Normalerweise findest Du hier etwas kabbeliges Wasser mit mittelhohen Wellen, die weiter draußen bei viel Wind auch bis zu 2 Metern groß werden können.

DIE KITESCHULEN UND DER MATERIAL VERLEIH AM KITESPOT

Direkt vor Ort findest Du den „Meltimi KiteClub“, eine Kiteschule, die unter anderem auch fortgeschrittene Kiter ansprechen soll. Hier kannst Du, falls Du das Kiten erst erlernen möchtest, einen Kurs machen. Anders als bei den meisten anderen Kiteschulen weltweit, werden hier nur 2 Schüler gleichzeitig unterrichtet, Dir bleibt also viel Zeit zum lernen. Die Kitekurse werden in vielen Sprachen angeboten. Für die etwas fortgeschritteneren Kiter bietet Dir der Meltimi KiteClub kostenpflichtige, organisierte Downwinder an – natürlich mit einem Shuttle zurück zum Einstiegsort. Hier kannst Du auch das aktuelle Material von vielen Kitesurf-Herstellern kaufen, gebrauchtes Schulungs-Material steht ebenso zum Verkauf. Wenn Du eigenes Material mitbringst kannst Du dieses hier auch einlagern lassen.

WENN DER KLEINE HUNGER KOMMT

Zwischen dem kleinen Hafen im Norden des Spots und dem Sandstrand befindet sich ein Restaurant, bei dem Du vor allem griechische Spezialitäten mit Meerblick direkt am Strand serviert bekommst.

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN AM KITESPOT FANES Direkt hinter dem Strand, also in unmittelbarer Spotnähe befindet sich das Hotel „Akrogiali Hotel Restaurant“, in dem Du Dir ein Zimmer nehmen kannst und somit mit direkter Sicht auf den Kitespot Fanes wohnst.

ALLGEMEINE INFOS ZUM KITESPOT Der Kitespot Fanes auf der Westseite der griechischen Insel Rhodos bietet Dir Kabbelwasser mit mittelgroßen Wellen, sowie einen Stehbereich, der sich auch für... mehr erfahren »
Fenster schließen
KITESPOT REVIEW FANES, RHODOS – GRIECHENLAND

ALLGEMEINE INFOS ZUM KITESPOT

Der Kitespot Fanes auf der Westseite der griechischen Insel Rhodos bietet Dir Kabbelwasser mit mittelgroßen Wellen, sowie einen Stehbereich, der sich auch für Anfänger gut eignet. Gerade im Sommer ist die Wind-Wahrscheinlichkeit für Europa extrem hoch. In den Sommermonaten kommt Mittags der Meltimi, ein kühler Sommerwind, von Norden nach Süden geweht und sorgt in Fanes und auf der ganzen Westküste von Rhodos für side-onshore Bedingungen. Im Hochsommer, der wohl besten Reisezeit hat das Mittelmeer um Rhodos 25 bis 29 Grad Celsius – Boardsshorts und Bikini sind alles, was Du brauchst.

WOHER DER WIND WEHT AM KITESPOT FANES

Gut sind direkter Süd-West- und Nord-Ost-Wind (sideshore) direkter Nord-West-Wind ist auflandig/onshore Direkter Süd-Ost-Wind ist ablandig/offshore

DER START- UND LANDEBEREICH IN FANES

Anders als an den meisten anderen Stränden auf Rhodos, findest Du in Fanes einen richtigen Sandstrand. Hier kannst Du, ohne dass Du Dir Sorgen um den Untergrund machen musst, dein Material direkt am Strand auf- und abbauen. Des Weiteren kannst Du auch auf der Rasenfläche des lokalen „Meltimi KiteClubs“ deinen Kite trocknen. Der Einstieg ins Wasser ist direkt über den Strand ziemlich unkompliziert.

DIESE BESONDERHEITEN ERWARTEN DICH IN FANES

Der Kitespot befindet sich zwischen einem kleinen Hafen im Norden und ein paar kleineren Felsen im Süden. Diese solltest Du, genauso wie die Hafenkante, beachten - ein Kontakt wäre sicherlich unangenehm. Am Ufer entlang erstreckt sich ein etwa 60 mal 90 Meter großer Stehbereich, in dem auch von der örtlichen Kiteschule geschult wird. Aber auch andere Anfänger bzw. Aufsteiger sind hier willkommen. Hierbei handelt es sich um einen überwachten Kitespot, ein Rettungsboot ist jederzeit einsatzbereit. Normalerweise findest Du hier etwas kabbeliges Wasser mit mittelhohen Wellen, die weiter draußen bei viel Wind auch bis zu 2 Metern groß werden können.

DIE KITESCHULEN UND DER MATERIAL VERLEIH AM KITESPOT

Direkt vor Ort findest Du den „Meltimi KiteClub“, eine Kiteschule, die unter anderem auch fortgeschrittene Kiter ansprechen soll. Hier kannst Du, falls Du das Kiten erst erlernen möchtest, einen Kurs machen. Anders als bei den meisten anderen Kiteschulen weltweit, werden hier nur 2 Schüler gleichzeitig unterrichtet, Dir bleibt also viel Zeit zum lernen. Die Kitekurse werden in vielen Sprachen angeboten. Für die etwas fortgeschritteneren Kiter bietet Dir der Meltimi KiteClub kostenpflichtige, organisierte Downwinder an – natürlich mit einem Shuttle zurück zum Einstiegsort. Hier kannst Du auch das aktuelle Material von vielen Kitesurf-Herstellern kaufen, gebrauchtes Schulungs-Material steht ebenso zum Verkauf. Wenn Du eigenes Material mitbringst kannst Du dieses hier auch einlagern lassen.

WENN DER KLEINE HUNGER KOMMT

Zwischen dem kleinen Hafen im Norden des Spots und dem Sandstrand befindet sich ein Restaurant, bei dem Du vor allem griechische Spezialitäten mit Meerblick direkt am Strand serviert bekommst.

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN AM KITESPOT FANES Direkt hinter dem Strand, also in unmittelbarer Spotnähe befindet sich das Hotel „Akrogiali Hotel Restaurant“, in dem Du Dir ein Zimmer nehmen kannst und somit mit direkter Sicht auf den Kitespot Fanes wohnst.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.