Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Wo kitesurfen im August?

August

Der August in der Hochsommer-Monat in Europa. Die Temperaturen sind in Europa und auch im internationalen Ausland knackig warm. In Deutschland kannst du schön kiten aber ab und an bleibt der Wind mal weg. Und das wollen wir ja nicht ;). Damit du auch die volle Windausbeute mitnehmen kannst, gibt es einige schöne Plätze, die du jetzt besuchen solltest. Alle drei Ziele in diesem Monat erreichst du mit dem Flieger, eines sogar mit dem Auto – perfekte Station für einen Roadtrip im Sommer. Überzeug dich selbst! An diesen drei wunderbaren Spots gibts Wind, Sonne und die besten Kite-Conditions. 

Top 1: Spanien – Tarifa
Top 2: Tunesien – Djerba
Top 3: Sri Lanka – Kalpitiya

Entspannung pur und den absoluten Surf-Lifestyle bekommst du im August hier: 

Die Kitesurf-Mekka-Stadt Tarifa, die Windhauptstadt Europas, versorgt dich im August mit warmen Temperaturen und super Windbedingungen. Du hast über 300 Tage Wind im Jahr. Bei Tarifa treffen sich der Atlantische Ozean und das Mittelmeer. Du fährst vor riesigen Containerschiffen, die die Straße von Gibraltar durchqueren und dem Panorama des Atlasgebirges – wenn das nicht mal beeindruckend ist. Das Leben erwacht nachts in den Straßen und Gassen der Stadt, typisch spanisch mit Bars, Cafés und Restaurants. Es gibt hier unglaubliche viele Kitespots, die bei einer der Windrichtungen safe fahrbar sind.

Die Insel Djerba ist das Kite-Mekka von Tunesien. Sommer, Sonne, Wind und Kitesurfen, non stop! Du kitest bei super zuverlässigem Wind in der schönsten Flachwasser-Lagune. Auch Windwellen und Shorebreak sind an einigen Spots zu finden. Das Wasser ist türkisblau. Alle Spots der Insel werden mit on shore oder side-onshore Wind bedient. Es ist also immer sicher zu kiten. Nebenbei kannst du Dromedare, Dattelpalmen und Olivenbäume beäugen. 

Ab in den Flieger und auf gehts nach Sri Lanka, genauer: Kalpitiya. Auf der Halbinsel liegt eines der schönsten und naturbelassensten Strandgebiete: die Puttalam-Lagune, neben ihr die Lagune von Kalpitiya, dein Reiseziel. Du kitest in dieser riesigen Flachwasser-Lagune mit super vielen klasse Freestyle-Spots zwischen Kokospalmen. Der nahegelegene Naturpark ergänzt die Landschaft perfekt. Du hast auf der Halbinsel eine hohe Windwahrscheinlichkeit, welche du während zwei Saisons ausnutzen kannst. Auch für Anfänger ist dieser Spot perfekt.

Wo kannst du im August noch kiten?

  • Sansibar
  • Ägypten 
  • Italien – Sizilien 
  • Marokko
  • Hawaii 
  • Griechenland – Korfu 
  • Griechenland – Rhodos
  • Mauritius
  • Dominikanische Republik
  • Brasilien 
  • Italien – Sardinien 
  • Australien 
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.