Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

KITESURFEN LERNEN - DAS WINDFENSTER VERSTEHEN

 

In dieser Folge der KITE BUDDY ACADEMY beantworte ich folgende Fragen:

 

✓ In welcher Position entwickelt dein Kite die meisten Kräfte ?

✓ In welcher Postion entwickelt dein Kite die geringsten Kräfte ?

✓ Wo befindet sich der Zenit ?

✓ Wo positioniert sich der Kite in der Ruhephase bzw. wenn du garnichts machst ?

 

Beim Kitesurfen ist es wichtig das Windfenster wirklich zu verstehen! Nur so verstehst du, warum dein Kite in bestimmten Postionen kraftlos oder kraftvoll ist. Nur wer das Windfenster versteht, dem wid auch klar, warum man seinen Kite nicht wie einen Drachen steigen lassen kann. Einen Kite startet man nämlich im Windfensterrand, in der Softzone. Was die Softzone ist erfähst du in diesem Video. Darüber hinaus gibt es dann noch die Powerzone. In der Powerzone wirst du dein Bodydraig und ersten Startversuche üben.

 

 

 

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.