Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Solite Boots Test

Die Solite Boots im Test

Worum geht es eigentlich bei den Neopren Schuhen und warum sind sie einen Test wert? Neoprenschuhe haben wir zuvor selten eine so große Aufmerksamkeit geschenkt wie in diesem Fall. Wir müssen zugegeben, die Solite Boots sind es wirklich wert unter die Lupe genommen zu werden.

Das Unboxing

Geliefert werden die Solite Boots (egal ob Custom oder Standard) in einem Karton. Wenn du sie in unserem Kiteshop kaufst, bekommst du die Solite Split Socken kostenlos mit ins Paket gelegt. Moment, Socken? Ja ganz genau, die brauchst du um die Schuhe später thermisch an deinen Fuß anzupassen.

Eine kleine Gebrauchsanleitung liegt auch bei, aus gutem Grund.

Du sollst nicht mit heißem Wasser spielen oder was sagte meine Mutter immer zu mir?

Sie meinte wohl Feuer aber auch egal denn wir schmeißen jetzt den Wasserkocher an. Jetzt ziehen wir die Solite Socken an und füllen den Solite Boots bis zur ersten Naht mit dem Wasser auf und warten 5 Minuten. Die Neopren Schuhe werden jetzt so weich, das sie sich beim Anheben anfühlen wie ein Wasserballon.

Das heiße Wasser kippst du aus. Um Verbrennungen zu vermeiden, kannst du den Solite Boot jetzt mit ein wenig kaltem Wasser (wir haben einen halben Kaffebecher pro Neopren Schuh verwendet) von innen abschrecken. Wirklich nur paar Sekunden. Jetzt steigen wir mit angezogenen Socken in den Schuh und warten bis der Schuh vollständig abgekühlt ist, fertig.

Falls dir doch noch etwas drückt, kannst du diesen Vorgang laut Hersteller beliebig oft wiederholen.

Tipp! Kaufe den Solite Boot eine Größe kleiner damit er wirklich super eng anliegt bevor du ihn thermisch an deinen Fuß anpasst.

Wie ist der Solite Boot jetzt am Kitespot?

Nun ja man merkt, dass der Neoprenschuh nicht für Kitesurfer entwickelt wurde, sondern für Wellenreiter. Das macht den Schuh sogar noch besser. Wellenreiter stehen nämlich immer Strapless auf dem Board und brauchen guten halt und viel Gefühl für ihr Surfboard. Genau das merkt man, wenn man den Schuh da erste Mal auf einem Directional fährt! Super rutschfest und beweglich. Der ganz große Benefit ist, dass sich die Neopren Schuhe durch die thermische Anpassung einfach dünner anfühlen als andere.

Wir haben den Solite Custom Pro 6 mm getragen und waren überrascht. Endlich kann man einen so warmen Schuh tragen, ohne das Gefühl zu haben mit Stiefeln am Spot zu stehen.

Die technischen Features beim Solite Custom Pro 6mm

Die Solite Boots haben wirklich alles mit auf den Weg bekommen, was möglich ist. Hochwertiges Neopren, Plüsch von innen und verklebte Nähte geben dir ein sehr geiles Gefühl und richtig warme Füße. Für noch mehr Komfort sind die Pro Boots oben am Knöchel verjüngt und minimieren so den Eintritt von kaltem Wasser. Die Gurte auf der Oberseite sind unserer Meinung nach zum Kitesurfen überhaupt nicht erforderlich aber was solls…

Dann ist da noch der Zehentrenner (Split Toe) verbaut. Dadurch rutscht dein Fuß nicht im Schuh und du hast definitiv eine besser Boardkontrolle.

Das Fazit

Ganz ehrlich, hier haben wir ein tolles technisches Feature für alle die nach Perfektion streben. Wenn du bei deiner Hochzeit einen Maßanzug und handgefertigte Schuhe tragen möchtest, so passt auch ein Solite Boot in deinen Schuhschrank.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.