Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Naish S25 Wing Surfer Test

Naish S25 Wing Surfer Test

Und so kommt es wie es kommen musste, der nächste Wing Surfer in unserem Test. Nachdem wir von Naish zuletzt den Boxer im Test hatten und mehr als nur begeistert waren, dachten wir uns, warum nicht auch mal den Wing probieren? Also schnell bestellt und über ein langes Wochenende ab nach Fehmarn. Und was sollen wir groß sagen? Dieser Wing hat es richtig drauf. Wieso, weshalb, warum? Wie immer in diesem Testbericht.

Hardfacts, Qualität & Verarbeitung

Der S25 ist in den Größen 2.8qm, 3.6qm, 4.6qm sowie in 5.3qm erhältlich. Mit 719€ für den Kleinen beziehungsweise 869€ für den Großen Wing liegt er dabei im oberen Preissegment. Dafür könnt ihr euch aber auch aus den drei Farben direkt eure Lieblingsfarbe aussuchen. Auch beim S25 haben wir ein System mit einer aufpumpbaren Querstrut. Im Vergleich zum Vorgänger wurde das Shape neugestaltet und zudem Sichtfenster eingebaut. Diese sorgen dafür, dass man den Wing nun rollen sollte. Hierdurch wird das Packmaß ein Stückchen größer. Das Greifsystem über Schlaufen ist fast identisch geblieben. So lässt sich der Wing bequem in jeder Situation greifen und man weiß blind wo die Hand sich gerade befindet.
Die Verarbeitungsqualität ist nach wie vor herausragend. Nachdem der Boxer hier schon glänzen konnte, schließt sich der S25 nahtlos an. So sind beispielsweise auch die Nähte an den Schlaufen so platziert, dass man sich im Gegensatz zu so mancher Konkurrenz bei einer langen Session nicht die Hände kaputt macht.

Auf dem Wasser

Also ab aufs Wasser. Auf dem Weg dahin fällt erstmal auf, dass sich der Wing im Wind extrem leicht anfühlt und zudem super ruhig steht, eine Eigenschaft, die gerade an Spots wie unseren (mit Steinmauern als Zugang) viel Sicherheit gibt und die Nerven schont. Auf dem Foil selbst macht sich dann die sehr gute Steifigkeit des Wings bemerkbar. Hier sei erwähnt, umso härter ihr den Wing aufpumpt, umso besser fällt diese dann auch später aus. Als Händler dürfen wir hier nicht die Empfehlung geben über den angegebenen Bereich von 9psi zu gehen, privat pumpen wir allerdings auch nochmal zwei bis drei Hübe mehr drauf. Hier lohnt sich das SUP Ventil, denn so ist das pumpen selbst in diesem Bereich immer entspannt und locker. Schön zu sehen ist, dass der Wing auf dem Wasser sofort ruhig liegen bleibt und sich so auch der Anfänger voll und ganz auf das Brett konzentrieren kann. Allgemein macht der S25 Wingsurfen super einfach und intuitiv. Unter anderem wird das durch die perfekte Anordnung der Schlaufen gewährleistet. Zudem hat der S25 die wohl einzigen Sichtfenster momentan am Markt, die wirklich was bringen und mehr sind als nur ein nettes Gimmick. Performancemäßig steht der S25 aber trotzdem sehr sportlich und ambitioniert da. Der Anstellwinkel im Wind ist super breit und einfach zu finden und durch das Shape hat man selbst bei komplizierteren Manövern fast nie das Problem von Tips im Wasser. Die steife Kappe sorgt zudem für ein super Lowend, da pumpen mit dem Wing wie von alleine funktioniert. Hier ist lediglich der, durch den Boom, extrem steife Echo von Duotone noch ein Stückchen besser.

Fazit

Ein Wing, welcher uns nach anfänglicher Skepsis dann doch vollends überzeugt hat. Die gute Ausgestaltung des Shapes in Verbindung mit den Schlaufen und Sichtfenstern liefern einfach ein super Gesamtpaket ab. Hier merkt man wirklich eine starke Entwicklung seit der letzten Generation. Zudem ist die Leistung selbst für Anfänger leicht abrufbar, was schnellen Lernerfolg und viel Sicherheit garantiert.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.