Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Springen Lernen!

Der Basis Sprung - So kommst du als Kitesurf - Anfänger hoch hinaus!

Um deine ersten Sprünge zu machen, solltest du mit einer mittleren Geschwindigkeit auf einem Upwind Kurs unterwegs sein. Steuere deinen Kite langsam in Richtung 12 Uhr. Wichtig zu wissen: Desto schneller du deinen Kite in den Zenit lenkst, desto höher wirst du springen!
Während du einen Kite also in Richtung 12 Uhr lenkst, kantest du dein Board weiter stark an und fährst in Richtung Luv. Hat der Kite 12 Uhr erreicht, springst du ab und ziehst deine Bar an. Der Kite kreiert Lift und hebt dich aus dem Wasser. Wenn du wieder landest, lenkst du deine Bar ein, um genügend horizontalen Zug zu bekommen um weiterfahren zu können.


Achte darauf, dass du deinen Kite erst dann einlenkst, wenn du kurz davor bist die Wasseroberfläche zu berühren!
Wenn du die kleinen Hüpfer draufhast, kannst du damit anfangen, deinen Kite deutlich schneller in Richtung Zenit zu steuern und dich überzeugter aus dem Wasser zu poppen. Du wirst sehen, dass der Kite dich so deutlich höher aus dem Wasser zieht! Behalte die Bar während der gesamten Flugphase angezogen und greife sie mit beiden Händen in der Mitte. So vermeidest du hektische Bewegungen, die dazu führen könnten, dass du einen schmerzhaften Crash erleidest! Auch wenn du dich in der Luft ungewollt verdrehst ist es wichtig, dass du die Bar immer angezogen hast, so wird der Kite dich langsam auf der Wasseroberfläche absetzten!




Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.