Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

KITEN IN EL GOUNA

Wo noch vor wenigen Jahren weit und breit nur Wüste war, liegt heute ein schöner Urlaubsort direkt am Meer. Vor allem die konstanten Windverhältnisse und das warme Klima locken viele Kiter nach El Gouna. Doch durch die zahlreichen Lagunen, die wir im Folgenden vorstellen, verteilen sich die Kiter gut und es wird nicht zu eng auf dem Wasser. Hier sind zum einen perfekte Anfängerbedingungen und dadurch auch perfekte Freestyle Bedingungen. 

ANREISE

Am günstigsten fliegt man mit TUI-fly von Frankfurt nach Hurghada, hier kostet der Flug in der Regel ohne Sportgepäck ca. 200,-€ (Hin- und Rückflug). Der Direktflug dauert etwa 5 Stunden. Vom Flughafen in Hurghada braucht man etwa 45 Minuten durch die Wüste nach El Gouna - ein Taxi sollte man sich vorbestellen, damit man am Flughafen nicht abgezockt wird. Einen Mietwagen bekommt man ab 135,- € pro Woche.

DER WIND AM ROTEN MEER

Von April bis Oktober ist in Ägypten Windsaison, die Windwahrscheinlichkeit ist hier am höchsten. Aber auch außerhalb der Saison kann man Wochen mit super Wind erwischen. Meist weht er dann aber schwächer und die Gefahr von Regen (Kein Wind) steigt. 

WAS TUN WENN MAL KEIN WIND WEHT

Auch bei Flaute wird dir in El Gouna nicht langweilig werden. Ein kleiner Spaziergang durch die Stadt oder auch ein Ausflug nach Hurghada sind eine nette Beschäftigung. Wer jedoch auf Abenteuer aus ist, kann im Hotel oder auch anden Kiteschulen nachfragen, was für Touren angeboten werden. Von Schnorchel- und Tauchausflügen, über Quadtouren durch die Wüste, Ausreiten mit Pferden oder Kamelen kannst du alles in El Gouna machen. 

UNTERKUNFT

 Durch die rasche Entwicklung der Infrastruktur in El Gouna entstehen stetig neue Hotels. Nur wenige Hotels liegen direkt am Spot, so bieispielsweise das Mövenpick Resort, welches über ein hauseigenes Kite- und Schnorchelrevier verfügt. Doch es ist in El Gouna überhaupt kein Problem etwas weiter weg vom Meer zu wohnen, da überall Tuc Tucs herumfahren. Die Tuc Tucs bringen dich für weniger als einen Euro überall in El Gouna hin. 

Wo noch vor wenigen Jahren weit und breit nur Wüste war, liegt heute ein schöner Urlaubsort direkt am Meer. Vor allem die konstanten Windverhältnisse und das warme Klima locken viele Kiter nach El... mehr erfahren »
Fenster schließen
KITEN IN EL GOUNA

Wo noch vor wenigen Jahren weit und breit nur Wüste war, liegt heute ein schöner Urlaubsort direkt am Meer. Vor allem die konstanten Windverhältnisse und das warme Klima locken viele Kiter nach El Gouna. Doch durch die zahlreichen Lagunen, die wir im Folgenden vorstellen, verteilen sich die Kiter gut und es wird nicht zu eng auf dem Wasser. Hier sind zum einen perfekte Anfängerbedingungen und dadurch auch perfekte Freestyle Bedingungen. 

ANREISE

Am günstigsten fliegt man mit TUI-fly von Frankfurt nach Hurghada, hier kostet der Flug in der Regel ohne Sportgepäck ca. 200,-€ (Hin- und Rückflug). Der Direktflug dauert etwa 5 Stunden. Vom Flughafen in Hurghada braucht man etwa 45 Minuten durch die Wüste nach El Gouna - ein Taxi sollte man sich vorbestellen, damit man am Flughafen nicht abgezockt wird. Einen Mietwagen bekommt man ab 135,- € pro Woche.

DER WIND AM ROTEN MEER

Von April bis Oktober ist in Ägypten Windsaison, die Windwahrscheinlichkeit ist hier am höchsten. Aber auch außerhalb der Saison kann man Wochen mit super Wind erwischen. Meist weht er dann aber schwächer und die Gefahr von Regen (Kein Wind) steigt. 

WAS TUN WENN MAL KEIN WIND WEHT

Auch bei Flaute wird dir in El Gouna nicht langweilig werden. Ein kleiner Spaziergang durch die Stadt oder auch ein Ausflug nach Hurghada sind eine nette Beschäftigung. Wer jedoch auf Abenteuer aus ist, kann im Hotel oder auch anden Kiteschulen nachfragen, was für Touren angeboten werden. Von Schnorchel- und Tauchausflügen, über Quadtouren durch die Wüste, Ausreiten mit Pferden oder Kamelen kannst du alles in El Gouna machen. 

UNTERKUNFT

 Durch die rasche Entwicklung der Infrastruktur in El Gouna entstehen stetig neue Hotels. Nur wenige Hotels liegen direkt am Spot, so bieispielsweise das Mövenpick Resort, welches über ein hauseigenes Kite- und Schnorchelrevier verfügt. Doch es ist in El Gouna überhaupt kein Problem etwas weiter weg vom Meer zu wohnen, da überall Tuc Tucs herumfahren. Die Tuc Tucs bringen dich für weniger als einen Euro überall in El Gouna hin. 

Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.