Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Der Wasserstart mit dem Foil Wing!

Der Start im Wasser!

Die größte Herausforderung für dich als Foil Wing Anfänger, wird mit Sicherheit der Wasserstart sein.
Wenn du bereits Erfahrung auf einem Foil hast, sei es mit einem Kite oder einem Windsurf – Foil, wirst du auch mit einem Wing Foil sehr schnell zurecht kommen.


Um dir den Start zu erleichtern, empfiehlt es sich, zunächst mit einem normalen SUP ins Wasser zu gehen. Um mit diesem SUP ins Gleiten zu kommen, kniest du dich auf das Board und positioniere das Board schräg zum Wind, in die Richtung, in die du starten möchtest.
Um dein Board in den Wind zu drehen, hältst du den Wing schräg, leicht über deinem Kopf.
Greife den Wing mit deiner vorderen Hand so weit es geht vorne und mit der hinteren Hand in der Mitte der Tube oder des Holms. Drücke jetzt deinen Wing in Richtung Lee. Das wird dein Board in Richtung Luv drehen und den ersten Vortrieb erzeugen.


Um dein Board in Richtung Lee zu drehen, greifst du mit deiner hinteren Hand etwas weiter hinten und drehst drückst den Wing in Richtung Luv. So wirst du dein Board in Richtung Lee drehen!
Wenn du dein Board schräg zum Wind positioniert hast und aufstehen möchtest, greifst du deinen Wing mit der vorderen Hand ganz weit vorne und mit der hinteren Hand an der 4. Schlaufe bzw. etwas weiter hinten als die Mitte des Holms. Zieh deinen Wing an dich ran und steh auf! Achte darauf, dass du den Wing schräg über deinem Kopf hältst, damit das Tip nicht ins Wasser gerät und den Wing dreht und du erneut starten musst!


Wenn du sicher auf dem SUP stehst, solltest du versuchen in eine Art Surf-Position zu gelangen, da du so mehr Balance und eine bessere Kontrolle über dein Board hast.
Jetzt wirst du durch anziehen deines Wings etwas druck in den Wing bekommen und dadurch deine ersten Meter mit dem SUP und deinem Wing fahren!


Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.