Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Core Ripper 4 Surfboard - Was ist neu?

Ein neuer Ripper ist da!

Nachdem kürzlich der Nexus 2 raus kam hat Core soeben, am 11. Juni um 11 Uhr 11, den neuen Ripper 4 released und verspricht: Als Allrounder ist dieses Board der perfekte Partner für unvergleichliche Wave Sessions mit dem Nexus 2. Was ist anders an dem neuen Surf Board? Wir haben uns schon vorab intensiv mit der Materialität auseinander gesetzt und bieten dir hier alles, was es bisher zu wissen gibt.

Outline, Rocker & Fahrgefühl

Auf den ersten Blick fällt der radikalere Shape des Boards auf. Insgesamt gedrungener und etwas breiter ist der neue Ripper besser kontrollierbar. Wundert euch nicht, die maximale Größe ist 5`11. Man wird dir in Beratungen daher ein kleineres Board anbieten, als bei anderen Shapes, denn dieses Board wird kleiner gefahren, als du es vielleicht bisher gewohnt bist.
Die neue EZ Shortboard Outline ist ergänzt durch ein Mini Swallow Tail! Mit breiterer Standfläche und voluminöserem Rumpf im vorderem Brettbereich, sorgt der Shape für noch bessere Gleiteigenschaft und Stabilität. Der Ripper 4 bietet dir ein ruhiges Fahrgefühl ohne dabei an Dynamik und Sportlichkeit einzubüßen.
Der 3-Stage Rockerverlauf mit flacher Mittelsektion und die gesamte Board Outline sind nagelneu ausgelegt und machen den neuen Ripper zu einem vielseitigerem und radikalerem Brett in der Welle. Wave Rider freut euch auf ein aggressives Drehverhalten und elegante Bottom Turns auf hoher Geschwindigkeit.

Material

Wie bei den Vorgängern behält Core die renommierte PU-Bauweise beim Ripper 4 bei. Der Kern ist weiterhin aus aus hochwertigem PU und äußerlich glänzt das Board gehüllt in pures Glasfaserlaminat. Ein paar Glasfaser-Verstärkungen wurden vorgenommen und sorgen im vorderen Bereich für mehr Dämpfung beim Wellen abreiten. Das Heck ist mit Carbon verstärkt.

Leichte Reparatur

Die transparente Glasfaser Optik lässt bis auf den Kern durchblicken und macht das spotten von Beschädigungen problemlos. Dadurch kann schnell reagiert werden. Die Versiegelung mit zuverlässigem Polyesterharz sorgt dafür, dass das Board bei Beschädigung kein Wasser saugt und lässt sich zudem leicht selbst reparieren.

Für Wen geeignet?

Der Ripper 4 ist leicht und leistungsstark und gilt als Allrounder Waveboard besonders für Europäische Verhältnisse. Ostsee und Nordsee Bedingungen steckt dieses Board leicht weg und ermöglicht dir gut Höhe zu laufen. Enorm gut geeignet ist dieses Brett zum Wellen abreiten und tendenziell eher weniger zum Freestyle - es sei den man heißt Willow-River Shakes Tonkin!

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Der Core Nexus 2 in seinen Farbvariationen
Core Nexus 2
ab 1.139,53 € *
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.