Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Tägliche Bestellabwicklung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 0471/98199250

Core Nexus 2 Release

Der Nachfolger des erfolgreichen Allround Kites wurde released: Der Core Nexus 2! Erste Infos und Details zum neuen Produkt findest du hier bei KITE BUDDY!

Wenn das Ziffernblatt 11:11 Uhr zeigt, schlägt sowohl bei Karnevalistinnen und Karnevalisten als auch bei eingefleischten CORE Kiteboarding-Fans, das Herz schneller. Während beim einen die Karneval-Saison eingeläutet wird, freut sich der andere über den Launch eines neuen Produkts der Marke von der Insel Fehmarn. CORE trotzt der aktuellen Situation und releast drei Wochen nach dem Launch der neuen Core Sensor 3 Bar nun auch den ersten Kite im Kalenderjahr 2020: Den Nexus 2!
Vor ziemlich genau zwei Jahren brachte das Team um Chef-Entwickler Frank Ilfrich einen Kite auf den Markt, der auf den Namen Nexus hört. Viele Experten aus der Kite-Szene waren zuerst skeptisch, da sich der Nexus laut Core Aussagen als Allrounder zwischen dem wellenverspielten Section und der Freestyle-Maschine GTS platzieren sollte. Zwei Jahre später hat er sich definitiv auf dem Markt etabliert und mehrfach bewiesen, dass er sowohl Einsteigern wie auch gestandenen Kitesurfern viele schöne Stunden auf dem Wasser bereiten kann. Nun ist es soweit und der Allrounder erhält mit dem Nexus 2 seinen weiterentwickelten Nachfolger.

Prepared for the unexpected!

Core selbst beschreibt den Nexus 2 als vollkommenen Multisportler. Egal ob hohl brechende Barrels an der Küste von Mauritius oder spiegelglatte Freestyle-Pisten in brasilianischen Lagunen. Er verbindet das aerodynamisch höchst effektive Surf-Profil des Sections mit der progressiven Sportlichkeit des GTS. Zudem begeistert er mit einem erwähnenswerten großen Windbereich und starken Höhelaufeigenschaften, während er durch seine perfekt ausgewogene Balance auch Foiler beeindruckt. Durch seine ausgeklügelten Features ist der Nexus 2 ein Kite, der in allen Bedingungen funktioniert und dich perfekt auf das Unerwartete bei deiner nächsten Session vorbereitet. Um sich vom neuen Nexus 2 zu überzeugen, sind die Core-Teamrider Steven Akkersdijk und Willow-River Tonkin nach Irland gereist, um den Kite in den rauen Bedingungen der Insel zu testen – und das hat funktioniert. Druckvolle Wellen und super glattes Wasser waren das perfekte Ambiente, um die Multidisziplin-Performance des Nexus 2 in ihrer vollständigen Faszination zu erleben.

Core-Nexus-2-Kite

Noch mehr Fahrdynamik dank verbreiteten Tips und Gewichtsreduzierung!

Um den Status als agiles Multitalent zu erhalten, verbindet CORE beim neuen Nexus 2 bereits bewährtes mit raffinierten Weiterentwicklungen. Wie auch schon beim Vorgänger setzt der auf Fehmarn beheimatete Kitehersteller auf sein „CORE Intelligent Trim“-System (CIT), den 3 Strut Light Frame und den Future-C Shape. Verändert wurde allerdings das Präzisionsleitwerk des Nexus, die Radical Reaction Tips: Um dem Nexus 2 ein noch knackigeres Druckpunktgefühl zu verleihen und ein direkteres Umsetzen von Steuerbefehlen zu erlauben, sind seine Tips nun breiter und besitzen eine weiter optimierte Geometrie. Somit fällt sein eh schon herausragendes Drehverhalten noch dynamischer aus. Außerdem präsentiert er sich spürbar leichter. Die aus jetzt ExoTex Light gefertigten Struts reduzieren das Gesamtgewicht des Kites, was seine bahnbrechenden Drifteigenschaften und die vollkommen intuitive Kontrolle nochmals steigern. Selbstverständlich ist der Nexus 2 mit allen Sensor Barsystemen kompatibel und verfügt über die CORE 6-Jahre-Teilegarantie.

Verfügbare Größe

4.0 | 5.0 | 6.0 | 7.0 | 8.0 | 9.0 | 10.0 | 11.0 | 12.0 | 13.5

Nexus-2-Release

Nach wie vor auch bei Leichtwind einsetzbar

Wie auch schon der Vorgänger ist der Nexus 2 in zwei Größen als Nexus 2 LW erhältlich. Mit dem CORE Nexus 2 LW sind Leichtwindkompromisse für dich hinfällig, ganz egal auf welchem Board du deine Session genießen willst. Durch seinen ultraagilen Charakter bietet er schon am untersten Ende der Windskala eine Multidisziplin-Performance in Vollendung. Im Gegensatz zu den konventionellen Modellen des Nexus 2 sind bei den LW-Versionen in 15 und 17 Quadratmeter erstmals nicht nur die Struts, sondern auch die Leading Edge aus ExoTex Light gefertigt. Dadurch wird das Gewicht in Kombination mit der Verwendung des besonders leichten CoreTex Light Flugtuches enorm gesenkt, wodurch dynamische Cutbacks oder entspanntes Down-The-Line-Surfen auch schon bei einer leichten Brise umsetzbar sind. Mit einem beachtlichen Vortrieb, effizienter Depower-Fähigkeit und der auf Abruf zur Verfügung stehenden Explosivität, weiß er aber auch bei Freeride-, Foil- und Freestyle-Sessions famos zu beeindrucken. Oder wie es die Jungs und Mädels von CORE ausdrücken: „Der Nexus2 LW ist der effektivste und vielseitigste Multisportler für den Leichtwindbereich, den wir je entwickelt haben!“ Der Kite kommt mit drei Meter langen Leinen-Extensions und besitzt ebenfalls die 6-Jahre-Teilegarantie.

Verfügbare Größen

LW 15.0 | LW 17.0

Wann ist der Kite erhältlich?

Der Nexus 2 ist ab sofort bei uns im Onlineshop, sowie in unserem Shop in Bremerhaven erhältlich. Die Qual der Wahl zwischen Wave-, Allround- und Freestyle Bridle-Setting geht somit in die nächste Runde und wir sind gespannt, wie stark die Weiterentwicklungen spürbar sind.

Was glaubst du? Schreib uns gerne einen Kommentar mit deiner Meinung unter diesen Blogeintrag. Wir freuen uns auf Dich!

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Der Core Nexus 2 in seinen Farbvariationen
Core Nexus 2
ab 1.139,53 € *
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.