Core Kites Nexus Kite

ab 1.099,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

FARBE

KITE GRÖSSE

  • SW11471.12
CORE NEXUS CORE NEXUS TEST FÜR WEN IST DER KITE??? BEHIND THE SCENE! DAS CORE... mehr
Produktinformationen "Core Kites Nexus Kite"

CORE NEXUS

CORE NEXUS TEST

FÜR WEN IST DER KITE???

BEHIND THE SCENE!

DAS CORE NEXUS SHOOTING!

DIE 5 KEY FEATURES DES CORE NEXUS

• Ein Kite für Anfänger & Profi zu gleich

• Future-C-Shape

• Core intelligent trimsystem

• ExoTex–das bomben feste Dacron

• CoreTex–das dehnungsarme Flugtuch

Der neue CORE Nexus ist ein allround Kite, der sich mit einer hohen Wave- Eignung an Anfänger, sowie professionelle Kiter richtet. Hierbei spielt es keine Rolle, mit welchem Level Du kitest, denn mit dem Nexus wirst Du auch als fortgeschrittener Kiter viel Spaß haben.

DER ERFOLGS SHAPE, DAS BESONDERE AM CORE NEXUS KITE

Der Nexus ist, anders als sein indirekter Vorgänger Free, ein Kite mit einem Future-C-Shape, welcher sich bei den meisten Core Kites in der Vergangenheit als sehr beliebt erwiesen hat. Wie auch alle anderen Core Kites im Future-C- Shape verfügt der Nexus über drei Struts – das perfekte Zusammenspiel aus Gewichtsreduzierung und extremer Stabilität. Der Future-C-Shape zeichnet sich vor allem durch ein ziemlich breites Tip aus, das sich auch überdurchschnittlich weit nach unten zieht, aus. Erzielt wird damit eine große Oberfläche im Bereich des Tips, die die hervorragenden Flugleistungen zum glänzen bringt (Radical Reaction Tip).

RADICAL REACTION TIP, DAS BESONDERE TIP DES CORE NEXUS

Das Radical Reaction Tip ist das perfekte Gemisch aus einem breiten Tip und einer runden Kante (Pfeilung der Fronttube/Leading Edge), die wiederum das Relaunchen zum Kinderspiel macht. Des Weiteren vermittelt Dir der Nexus mit Hilfe diesem, besonders intensiv entwickeltem Tip ein extrem direktes Fahrgefühl, das Du nicht mehr aus den Händen geben wirst.

SURF PROFILE, DAS MACHT DEN UNTERSCHIED BEIM CORE KITE NEXUS

Mit dem Profil eines Kites ist der Verlauf/Biegung des mittleren Struts gemeint. Das sogenannte Surf Profile des Nexus trägt maßgeblich zu den hervorragenden Wave-Leistungen bei. Dieses zeichnet sich dadurch heraus, dass der höchste Punkt des Kites nun etwas nach hinten verschoben wurde, die Angriffstfläche der Fronttube also verringert wurde. Nun steht der Kite auch bei geslackten/durchhängenden Leinen stabil über dem Wasser und ist sofort wieder für Dich da, wenn Du ihn brauchst. Ein weiterer Vorteil des legendären Surf Profiles ist, dass es das Höhelaufen zur Leichtigkeit macht und es sich deshalb auch sehr gut zum Foilen eignet.

CORE INTELLIGENT TRIMSYSTEM, DIE GEHEIMWAFFE DES CORE NEXUS KITE

Um noch mehr High-End aus dem Nexus zu kitzeln, kannst Du den Kite mit Hilfe des „Core intelligent trimsystem“ an deinen Fahrstil angleichen - der Kite passt sich perfekt an alle Bedingungen an. Das Core intelligent trimsystem besteht aus jeweils drei Anknüpfpunkte (in beidem Tips), an denen Du den Kontakt der Bridles zum Kite verschieben bzw. variieren kannst. Hierbei hast Du die Wahl aus drei verschiedenen Settings:

WAVE-SETTING

Das Wave-Setting richtet sich, wie der Name schon sagst an alle Kiter, die Surfboard in der Welle kiten wollen, sowie Kiter, die den leichten Wind zum Foilen nutzen wollen. Das Wave-Setting glänzt mit einer hervorragenden Depower-Leistung, die Dir beim Kiten in der Welle zu Gute kommen wird. Durch den geringen Grundzug wirst Du auch bei stärkeren Böen nicht vom Board gerissen. Falls Du eine Welle etwas weiter Downwind siehst, wirst Du diese in Zukunft nicht mehr verpassen, da die engen Loops des Nexus mit gut kontrollierbarem, moderatem Zug Dich sicher dorthin bringen werden.

FREESTYLE-SETTING

Das Freestyle-Setting spricht vor allem Kiter an, die mit ihrem allround Kite auch ausgehakte/unhooked Tricks machen möchten und somit einen konstanten Grundzug benötigen. Der Kite fliegt stabiler und wird bei ungewolltem Verreißen der Bar nicht sofort woanders hin geflogen. Dies hilft Dir bei Freestyle Tricks ungemein. Der Kite hat nun weniger Depower, die allerdings zum Freestylen auch nicht wirklich von Nöten ist. Da das Freestyle-Setting der äußerste Anknüpfpunkt ist, drehen die Loops nun weiter und mit mehr Aggressivität.

ALLROUND-SETTING

Das Allround-Setting richtet sich an all die, die sich zwischen den beiden, sehr unterschiedlichen Settings nicht entscheiden können und somit die Mischung aus beiden Welten genießen. Des Weiteren lässt sich im Ende des Tips der turning speed, sprich die Geschwindigkeit des Drehverhaltens variieren.

DER CORE NEXUS KITE UND DIE MATERIALIEN

CoreTex, das extrem robuste Flugtuch, das in jedem Core Kite vernäht ist, ist natürlich auch am Nexus wieder zu finden. Hierbei handelt es sich um ein extrem widerstandsfähiges Material, das exklusiv für Core Kiteboarding produziert wird. Im Vergleich zu vielen anderen Herstellern, sind im CoreTex gleich drei (statt nur zwei) Lastfäden, die das Flugtuch extrem dehnungsarm machen, vertikal und horizontal vernäht. Dies steigert die Langlebigkeit des Kites enorm und wird auch durch ein direktes Fahrgefühl auf dem Wasser zu spüren sein. Des Weiteren steigert ein spezielles Beschichtungverfahren den UV-Schutz des ganzen Kites ungemein.

EXOTEX, DIE STABILITÄT DES CORE NEXUS KITES

Das Strutgerüst, sowie die Fronttube ist aus einem extrem steifen und festen Material namens ExoTex gefertigt, welches ebenfalls exklusiv für Core Kiteboarding in Deutschland hergestellt wird. Erzielt wird mit ExoTex ein extrem direktes Fahrgefühl, welches sich durch ein knackiges, sogar explosives Verhalten des Kites herausspiegelt. Dieses verfügt über eine speziell entwickelte Anordnung der Lastfäden und sorgt somit für ein bombenfesten Strutgerüst, welches das Fahrgefühl auf ein neues Level hebt. Dank der extremen Festigkeit von ExoTex lässt sich der Druchmesser der Struts, sowie der Fronttube auf das Mindeste reduzieren um eine verbesserte Aerodynamik zu erzielen. Somit ist auch eine deutliche Gewichtsreduzierung zu spüren. Der Kite kann nun mit noch mehr Druck aufgepumpt werden, da ExoTex den Druck locker wegsteckt und damit sogar die Flugcharakteristik nochmal verbessert.

GRINTEX PATCHES, SCHUTZ VOR VERSCHLEIß AM CORE NEXUS KITE

Die GrinTex Patches, die sich vor allem an allen Nähten in den Tips, sowie die Abrisskanten der Struts befinden steigern die Widerstandsfähigkeit enorm, sodass Du dir in Zukunft noch weniger Sorgen über den Untergrund machen musst.

SPEEDVALVE2, SEI DER ERSTE MIT DEM CORE NEXUS KITE

Mit Hilfe des SpeedValves2, welches Du auch in allen anderen Core Kites finden wirst, bist Du in Zukunft ausnahmslos der erste auf dem Wasser. Durch den physikalisch größtmöglichen Luftdurchlass ist der Kite in Sekunden aufgepumpt und kann nach Deiner Session mit dem Plastik Chip blitzschnell wieder entlüftet werden. Und das Beste, Du wirst keine lästigen Adapter mehr benötigen, das SpeedValve2 nimmt alle Standard-Pumpenschläuche auf.

VERGLEICH ZWISCHEN CORE NEXUS, GTS & SECTION KITE

Falls Du dich zwischen dem Core GTS und dem Core Section nicht entscheiden kannst, wird es Dir beim Nexus hoffentlich leichter gehen. Denn der Nexus ist sozusagen die perfekte Adaption aus beiden Welten – Freestyle und Wave in einem. Genau so wirst Du auch mit dem CIT glücklich sein, denn dieses ermöglicht dir, die Vorteile des Sections, sowie des GTS in einem Kite zu vereinen und die Vorteile von beiden nun in einem Kite erreichen zu können.

 

 

WAS DICH AUCH INTERESSIEREN KÖNNTE 

Weiterführende Links zu "Core Kites Nexus Kite"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Core Kites Nexus Kite"
03.09.2019

Immer der richtige Kite

Ich bin seit 13 Jahren am Kiten und bin davon überzeugt das es aktuell keinen besseren Allrounder gibt! Der Core Nexus tut immer das was er soll, egal ob auf dem Directional, Twintip oder Foil.

29.08.2019

Das Schweizer-Klappmesser zum Kiten

Ich fahre primär Welle und hatte zu vor den Core Section Kite.
Es störte mich das ich mit dem Kite nur in der Welle gut unterwegs gewesen bin. Jetzt mit dem Nexus kann ich auch super Twintip fahren und meine Range mit meiner Frau teilen.
Dadurch das wir uns jetzt eine Range teilen, können wir (wir ersetzen die Kites jetzt Stück für Stück) richtig viel Kohle beim Kiten sparen und haben deutlich mehr Platz im Auto!

Der Core Nexus ist eine klare Empfehlung für alle die in verschiedenen Disziplinen unterwegs sind.

28.08.2019

Alle Disziplinen in einem Kite mit dem Core Nexus

Da ich mich nicht auf eine Disziplin im Kiten beschränken möchte, habe ich mir eine komplette Range Core Nexus Kites zugelegt. Gute Entscheidung! Auf so einen Allrounder habe ich gewartet. Fahre hauptsächlich Freestyle und Wave und in beiden Bereichen glänzt der Kite.

21.08.2019

Core Nexus für Anfänger

habe vor kurzem erst mit dem kiten begonnen und der core nexus ist mein erster kite. fühle mich mega sicher mit dem kite und er gibt mir das gefühl immer die kontrolle zu haben. danke für den tipp :)

17.08.2019

Core Nexus Allround kite

der Core Nexus ist ein Kite der den Namen Allrounder wirklich verdient hat.

15.08.2019

Core Nexus meine beste Entscheidung

Der Nexus Kite ist ein super Allrounder und sehr zu empfehlen. Ich kann mich nie so richtig entscheiden was ich auf dem Wasser machen möchte, Foilen, Welle oder mal Aushaken. Der Kite rockt einfach alle Disziplinen.

Der einzige echte Allrounder am Markt!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Prolimit Predator Trapez 2017 Prolimit Predator Trapez 2017
149,90 € * 239,00 € *
TIPP!
MYSTIC MAJESTIC X SCHWARZ - Back Mystic Majestic X Kite Trapez
299,00 € * 349,95 € *
TIPP!
Duotone Combibag
Duotone Combibag
ab 149,00 € *
TIPP!
Core Fusion 3 Testboard
Core Fusion 3 Testboard
539,00 € * 899,00 € *
TIPP!
Core Kites Nexus Testkite
Core Kites Nexus Testkite
ab 824,25 € * 1.099,00 € *
PROLIMIT FRAUEN TRAPEZ SCHWARZ PINK
Prolimit Trapez Pure Eve Pink Schwarz
164,90 € * 189,00 € *
TIPP!
Core Kites Nexus Testkite
Core Kites Nexus Testkite
ab 824,25 € * 1.099,00 € *
TIPP!
Core Xr6 Testkite in der Farbe schwarz und weiss
Core Xr6 Testkite
ab 899,00 € * 1.199,00 € *
Core Gts5 Core Kites Gts5
ab 1.149,00 € *
Core XR6
Core XR6
ab 1.199,00 € *
Core Section 3
Core Kites Section 3
ab 949,00 € *
Core Fusion 4 Testboard
Core Fusion 4 Testboard
664,00 € * 949,00 € *
Core Nexus Kite 7M
Core Nexus 7m Kundenverkauf
749,00 € * 1.249,00 € *
Eleveight RS 2020 - Red Eleveight Rs Testkite
ab 657,00 € * 939,00 € *
TIPP!
Core Kites Gts5 Testkite
Core Kites Gts5 Testkite
ab 936,75 € * 1.249,00 € *
Core Xlite
Core Xlite
ab 1.099,00 € *
Naish Pivot Teal Orange Grau
Naish Pivot Kite
ab 1.149,00 € *
Duotone Dice in der Farbe gelb Duotone Dice
ab 1.149,00 € *
North Orbit
North Orbit
ab 1.089,00 € *
Flysurfer Soul
Flysurfer Soul
ab 1.449,00 € *
Der Eleveight FS
Eleveight Fs
ab 1.139,00 € *
Duotone Rebel Testkite orange
Duotone Rebel Testkite orange
ab 1.021,00 € * 1.459,00 € *
Der Eleveight RS Kite in allen Farben
Eleveight Rs
ab 939,00 € *
Duotone Rebel Kite in deiner Wunschfarbe Duotone Rebel
ab 1.229,00 € *
Flysurfer Stoke
Flysurfer Stoke
ab 1.069,00 € *
Eleveight FS - grau, blau und rot
Eleveight FS Testkite
ab 1.028,00 € * 1.469,00 € *
Duotone Dice in blau
Duotone Dice 2019 Testkite
1.119,00 € * 1.599,00 € *
Flysurfer Soul Testkite
Flysurfer Soul Testkite
ab 1.274,00 € * 1.699,00 € *
TIPP!
Carved Imperator 6 Testboard
Carved Imperator 6 Testboard
1.039,20 € * 1.299,00 € *
Core Section 2 Testkite
Core Section 2 Testkite
ab 809,00 € * 1.349,00 € *
Slingshot Rally Grün
Slingshot Rally GT V.1
ab 1.119,00 € *
Slingshot Rpm Kite
Slingshot Rpm Kite
ab 1.159,00 € *
Slingshot Raptor V.1 in rot
Slingshot Raptor
ab 1.209,00 € *
Duotone Rebel
Duotone Rebel Testkite blau
ab 972,00 € * 1.389,00 € *
TIPP!
MYSTIC MAJESTIC X SCHWARZ - Back Mystic Majestic X Kite Trapez
299,00 € * 349,95 € *
Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.