KITESPOT REVIEW SHARK BAY, LANGEBAAN – SÜDAFRIFA

ALLGEMEINE INFO`S ZUM KITESPOT

Der Kitespot Shark Bay befindet sich in der zurecht wahrscheinlich berühmtesten Lagune Südafrikas und glänzt mit türkisfarbenen, kristallklarem Wasser, das von vielen Kitern als ihr Lieblingsspot beschrieben wird. Ein weiterer Punkt dafür ist die extrem hohe Einsteigerfreundlichkeit, die vor allem durch einen riesigen Stehbereich, als auch von konstanten Winden aus Süd-Ost unterstrichen wird. Außerdem ist zu sagen, der Name Shark Bay hat nichts mit dem örtlichem Vorkommen von gefährlichen Haien zu tun – in der Lagune warmen und flachen Lagune fühlen diese überhaupt nicht wohl.

WOHER DER WIND WEHT

Generell sind alle Windrichtungen möglich, Ostwind ist aber sehr böig (da ablandig) Gut ist Süd-Ost-Wind (sideshore), dieser ist sehr konstant

START- UND LANDEBEREICH

Dein Material kannst Du direkt am Strand auf- bzw. abbauen. Achte aber darauf, dass der Strand sehr schmal ist und Du dein Material nicht in die Büsche dahinter fliegst. Der Einstieg gelingt direkt über den Strand ins Wasser.

DIESE BESONDERHEITEN ERWARTEN DICH AM KITESPOT

Da die Sonne in Südafrika sehr intensiv auf die Lagune scheint, erwärmt sich diese so hoch, dass kein Neoprenanzug mehr nötig ist. Benannt wurde dieser Spot aufgrund der kleinen Sandhaie, welche sich in dieser Lagune befinden. Keine Sorge, diese sind ungefährlicher als eine Schildkröte und hauen sofort ab, wenn sie etwas sehen.

HIER KANNST DU AM SPOT PARKEN

Wenn Du die Park St von Langebaan nördlich folgst und die erste Möglichkeit nimmst, rechts abzubiegen, kommst Du auf einen Parkplatz. Von diesem sind es nur noch wenige Meter zu Fuß bis zum Kitespot. Eine richtige Adresse gibt es leider nicht.DIE UNTERKUNFTSMÖGLICHKEITEN Direkt im Städtchen Langebaan findest Du viele Möglichkeiten über Airbnb ein Zimmer oder gleich eine ganze Wohnung zu mieten. So hast Du die Chance, die Südafrikanische Kultur am besten kennen zu lernen.

KITESCHULE DIREKT AM SPOT

Falls Du das Kiten erst erlernen möchtest, kannst Du bei der Kiteschule „Constantly Kiting“ in Langebaan einen Kurs machen und mit sicheren Bedingungen lernen. Du kannst Dir hier auch eine Kite-Ausrüstung ausleihen.

ALLGEMEINE INFO`S ZUM KITESPOT Der Kitespot Shark Bay befindet sich in der zurecht wahrscheinlich berühmtesten Lagune Südafrikas und glänzt mit türkisfarbenen, kristallklarem Wasser, das von... mehr erfahren »
Fenster schließen
KITESPOT REVIEW SHARK BAY, LANGEBAAN – SÜDAFRIFA

ALLGEMEINE INFO`S ZUM KITESPOT

Der Kitespot Shark Bay befindet sich in der zurecht wahrscheinlich berühmtesten Lagune Südafrikas und glänzt mit türkisfarbenen, kristallklarem Wasser, das von vielen Kitern als ihr Lieblingsspot beschrieben wird. Ein weiterer Punkt dafür ist die extrem hohe Einsteigerfreundlichkeit, die vor allem durch einen riesigen Stehbereich, als auch von konstanten Winden aus Süd-Ost unterstrichen wird. Außerdem ist zu sagen, der Name Shark Bay hat nichts mit dem örtlichem Vorkommen von gefährlichen Haien zu tun – in der Lagune warmen und flachen Lagune fühlen diese überhaupt nicht wohl.

WOHER DER WIND WEHT

Generell sind alle Windrichtungen möglich, Ostwind ist aber sehr böig (da ablandig) Gut ist Süd-Ost-Wind (sideshore), dieser ist sehr konstant

START- UND LANDEBEREICH

Dein Material kannst Du direkt am Strand auf- bzw. abbauen. Achte aber darauf, dass der Strand sehr schmal ist und Du dein Material nicht in die Büsche dahinter fliegst. Der Einstieg gelingt direkt über den Strand ins Wasser.

DIESE BESONDERHEITEN ERWARTEN DICH AM KITESPOT

Da die Sonne in Südafrika sehr intensiv auf die Lagune scheint, erwärmt sich diese so hoch, dass kein Neoprenanzug mehr nötig ist. Benannt wurde dieser Spot aufgrund der kleinen Sandhaie, welche sich in dieser Lagune befinden. Keine Sorge, diese sind ungefährlicher als eine Schildkröte und hauen sofort ab, wenn sie etwas sehen.

HIER KANNST DU AM SPOT PARKEN

Wenn Du die Park St von Langebaan nördlich folgst und die erste Möglichkeit nimmst, rechts abzubiegen, kommst Du auf einen Parkplatz. Von diesem sind es nur noch wenige Meter zu Fuß bis zum Kitespot. Eine richtige Adresse gibt es leider nicht.DIE UNTERKUNFTSMÖGLICHKEITEN Direkt im Städtchen Langebaan findest Du viele Möglichkeiten über Airbnb ein Zimmer oder gleich eine ganze Wohnung zu mieten. So hast Du die Chance, die Südafrikanische Kultur am besten kennen zu lernen.

KITESCHULE DIREKT AM SPOT

Falls Du das Kiten erst erlernen möchtest, kannst Du bei der Kiteschule „Constantly Kiting“ in Langebaan einen Kurs machen und mit sicheren Bedingungen lernen. Du kannst Dir hier auch eine Kite-Ausrüstung ausleihen.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen