KITESPOT FÖHR NIEBLUM

WOHER DER WIND WEHT

Gut von Westnordwest über Süd bis Ostsüdost

Westnordwest und Ostsüdost sind Sideshore

Nord ist Offshore

INFOS ZUM SPOT

Nieblum ist ein sehr Anfänger freundliches Revier auf Föhr mit großem Stehbereich. Durch die Gezeiten ist es nicht nur zum Kitesurfen, sondern auch zum Kitebuggy und Landboard fahren geeignet.

- Großes Stehrevier

- 2-3 Stunden vor und Nachhochwasser fahrbar

- Kiteschule am Spot

- Anfänger freundlich

DIESE BESONDERHEITEN ERWARTEN DICH

Der Kitespot Nieblum liegt direkt an der Nieblumer Wassersport Schule. Von dort aus führt ein Holzweg über die Düne zum Strand. Direkt vorne am Spot liegen die Boote der Schule. Links von den Booten ist der Windsurfbereich und rechts von den Booten die Kitezone. Das Ende des Kitespots wird auf der linken Seite durch mehrere orangene Bojen gekennzeichnet. Hinter dieser Boje finden Segelkurse statt, also passt auf das ihr genug Abstand haltet. Nach rechts endet der Spot mit der Strandkorbzone, auch dort gilt es genügend Abstand zu halten.

Je nach Tidenstand kann 2 bis 3 Stunden vor und nach Hochwasser gekitet werden, allerdings ist das Wasser bei zurückgehender Tide meist weniger kabbelig.

Nach der Session kann das Material direkt an der Wassersportschule gesäubert werden. Außerdem hat die Schule auch eine Messstation, dessen daten ihr live in der Hütte beobachten könnt.

DUSCHE UND WC

An der Schule gibt es mehrere Duschen so wie Toiletten.

WENN DER KLEINE HUNGER KOMMT

Zur Schule gehört auch noch ein Kiosk mit Snacks und Getränken. Außerdem wird jeden Freitagabend gegrillt. Dann sitzen alle mit Bier und Steak draußen und sprechen über ihre letzte Session.

KOSTEN/PARKEN

Es fallen keine Kosten an und es kann direkt am Wasser auf dem Parkplatz der Schule geparkt werden.

Anfahrt

Einfach Nieblumer Wassersport Schule ins Navi eingeben.

(Guatingwai 4b, 25936 Nieblum)

WOHER DER WIND WEHT Gut von Westnordwest über Süd bis Ostsüdost Westnordwest und Ostsüdost sind Sideshore Nord ist Offshore INFOS ZUM SPOT Nieblum ist ein sehr Anfänger freundliches... mehr erfahren »
Fenster schließen
KITESPOT FÖHR NIEBLUM

WOHER DER WIND WEHT

Gut von Westnordwest über Süd bis Ostsüdost

Westnordwest und Ostsüdost sind Sideshore

Nord ist Offshore

INFOS ZUM SPOT

Nieblum ist ein sehr Anfänger freundliches Revier auf Föhr mit großem Stehbereich. Durch die Gezeiten ist es nicht nur zum Kitesurfen, sondern auch zum Kitebuggy und Landboard fahren geeignet.

- Großes Stehrevier

- 2-3 Stunden vor und Nachhochwasser fahrbar

- Kiteschule am Spot

- Anfänger freundlich

DIESE BESONDERHEITEN ERWARTEN DICH

Der Kitespot Nieblum liegt direkt an der Nieblumer Wassersport Schule. Von dort aus führt ein Holzweg über die Düne zum Strand. Direkt vorne am Spot liegen die Boote der Schule. Links von den Booten ist der Windsurfbereich und rechts von den Booten die Kitezone. Das Ende des Kitespots wird auf der linken Seite durch mehrere orangene Bojen gekennzeichnet. Hinter dieser Boje finden Segelkurse statt, also passt auf das ihr genug Abstand haltet. Nach rechts endet der Spot mit der Strandkorbzone, auch dort gilt es genügend Abstand zu halten.

Je nach Tidenstand kann 2 bis 3 Stunden vor und nach Hochwasser gekitet werden, allerdings ist das Wasser bei zurückgehender Tide meist weniger kabbelig.

Nach der Session kann das Material direkt an der Wassersportschule gesäubert werden. Außerdem hat die Schule auch eine Messstation, dessen daten ihr live in der Hütte beobachten könnt.

DUSCHE UND WC

An der Schule gibt es mehrere Duschen so wie Toiletten.

WENN DER KLEINE HUNGER KOMMT

Zur Schule gehört auch noch ein Kiosk mit Snacks und Getränken. Außerdem wird jeden Freitagabend gegrillt. Dann sitzen alle mit Bier und Steak draußen und sprechen über ihre letzte Session.

KOSTEN/PARKEN

Es fallen keine Kosten an und es kann direkt am Wasser auf dem Parkplatz der Schule geparkt werden.

Anfahrt

Einfach Nieblumer Wassersport Schule ins Navi eingeben.

(Guatingwai 4b, 25936 Nieblum)

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen