KITESPOT FEHMARN ALTENTEIL

WOHER DER WIND WEHT

Am besten bei Nordwest, da dann schöne Wellen laufen

Fahrbar von West bis Ost

West und Ost sind Sideshore

West sehr böig durch Windabdeckung

Nord ist Onshore Süd ist Offshore

INFOS ZUM KITESPOT

Der Kitespot Altenteil ist wahrscheinlich der beste Wavespot auf Fehmarn und einer der besten der Ostsee.

Hier kommen Fortgeschrittene Kiter, vor allem Waverider auf ihre Kosten.

- kein Stehrevier

- große Wellen bei westlichen Windrichtungen

- West liegt in der Windabdeckung, weshalb Nordwest am besten ist.

- Bei mehreren Tagen starkem Westwind Wellen von über 2 Metern

- dank den Vorgelagerten Sandbänken laufen die Wellen sehr geordnet

- bei West, große langsame Wellen mit genug Abstand, die perfekt zum Wellenreiten sind

- bei Ost kleine Wellen in sehr kurzen Abständen

- Nur für fortgeschrittene Kiter

- Achtung starke Strömung

- Achtung steiniger Einstieg

BESONDERHEITEN

Perfekt funktioniert der Spot bei Nordwest, da der Wind dann Sideonshore bläst. Außerdem bauen sich bei mehreren Tagen starkem West oder Nordwest Wind große Wellen auf, die durch den Huk (Landzunge am linken Ende des Spots) so gedreht werden das sie perfekt parallel zum Strand brechen. Durch mehrere vorgelagerte Sandbänke brechen die Wellen sehr sortiert und sauber. Gerade dadurch das die Wellen etwas langsamer laufen, ist der Spot perfekt für Waverider geeignet.

Allerdings herrscht bei diesen Bedingungen meist auch eine starke Strömung, die mit Blick aufs Wasser nach rechts zieht.

Bei Ostwind funktioniert der Spot auch, aber dann entstehen meist kleine Wellen bis ein Meter die sehr Steil werden und in kurzen abständen kommen. Dann rät es sich einen anderen Spot mit weniger Kabbel aufzusuchen.

Da der Spot schnell sehr tief und steinig wird und die Strömung nicht zu unterschätzen ist, ist der Spot nicht für Anfänger geeignet und auch fortgeschrittene Kiter sollten die Bedingungen nicht unterschätzen.

DUSCHE UND WCs

Direkt am Spot befindet sich der Campingplatz Strandcamping Fehmarn Belt, wenn ihr dort kostenpflichtig parkt, dürft ihr auch die Duschen und WCs benutzen.

Eine andere Möglichkeit ist der Campingplatz Belt-Camping Fehmarn, wenn ihr dort kostenpflichtig parkt, könnt ihr auch da die Duschen und WCs benutzen. Allerdings ist dieser Campingplatz ca. 500m vom Hauptspot entfernt

WENN DER KLEINE HUNGER KOMMT

Wer bock hat auf nenn leckeren Imbiss mit Kneipe, der kann zum Insel Imbiss/Kneipe neben dem Campingplatz Strandcamping Fehmarn-Belt direkt am Spot gehen.

Eine alternative für die die etwas schicker essen möchten ist das Restaurant Bella-Italia direkt am anderen Campingplatz Belt-Camping etwa 500m vom Spot entfernt.

KOSTEN/PARKEN

Der Parkplatz direkt am Spot mit Duschen und WCs ist der vom Strandcamping Fehmarn-Belt. Eine weitere Möglichkeit mit Duschen und WCs ist der Campingplatz Belt-Camping etwa 500m vom Spot entfernt. Beide Parkplätze sind leider kostenpflichtig.

ANFAHRT

In der Mitte von Altenteil befindet sich eine Kreuzung, an der ihr geradeaus Richtung Strand fahrt. Nach kurzer Zeit erscheint Rechts der oben genannte Campingplatz Belt-Camping. Falls ihr auf dem anderen Campingplatz parken wollt, biegt ihr links ab und fahrt dann bis rechts der Campingplatz erscheint.

Vom ersten Campingplatz entweder an der Straße oder am Strand nach links laufen bis ihr beim zweiten Campingplatz seid. Vom zweiten Parkplatz aus einfach geradeaus an den Strand.

WOHER DER WIND WEHT Am besten bei Nordwest, da dann schöne Wellen laufen Fahrbar von West bis Ost West und Ost sind Sideshore West sehr böig durch Windabdeckung Nord ist Onshore Süd ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
KITESPOT FEHMARN ALTENTEIL

WOHER DER WIND WEHT

Am besten bei Nordwest, da dann schöne Wellen laufen

Fahrbar von West bis Ost

West und Ost sind Sideshore

West sehr böig durch Windabdeckung

Nord ist Onshore Süd ist Offshore

INFOS ZUM KITESPOT

Der Kitespot Altenteil ist wahrscheinlich der beste Wavespot auf Fehmarn und einer der besten der Ostsee.

Hier kommen Fortgeschrittene Kiter, vor allem Waverider auf ihre Kosten.

- kein Stehrevier

- große Wellen bei westlichen Windrichtungen

- West liegt in der Windabdeckung, weshalb Nordwest am besten ist.

- Bei mehreren Tagen starkem Westwind Wellen von über 2 Metern

- dank den Vorgelagerten Sandbänken laufen die Wellen sehr geordnet

- bei West, große langsame Wellen mit genug Abstand, die perfekt zum Wellenreiten sind

- bei Ost kleine Wellen in sehr kurzen Abständen

- Nur für fortgeschrittene Kiter

- Achtung starke Strömung

- Achtung steiniger Einstieg

BESONDERHEITEN

Perfekt funktioniert der Spot bei Nordwest, da der Wind dann Sideonshore bläst. Außerdem bauen sich bei mehreren Tagen starkem West oder Nordwest Wind große Wellen auf, die durch den Huk (Landzunge am linken Ende des Spots) so gedreht werden das sie perfekt parallel zum Strand brechen. Durch mehrere vorgelagerte Sandbänke brechen die Wellen sehr sortiert und sauber. Gerade dadurch das die Wellen etwas langsamer laufen, ist der Spot perfekt für Waverider geeignet.

Allerdings herrscht bei diesen Bedingungen meist auch eine starke Strömung, die mit Blick aufs Wasser nach rechts zieht.

Bei Ostwind funktioniert der Spot auch, aber dann entstehen meist kleine Wellen bis ein Meter die sehr Steil werden und in kurzen abständen kommen. Dann rät es sich einen anderen Spot mit weniger Kabbel aufzusuchen.

Da der Spot schnell sehr tief und steinig wird und die Strömung nicht zu unterschätzen ist, ist der Spot nicht für Anfänger geeignet und auch fortgeschrittene Kiter sollten die Bedingungen nicht unterschätzen.

DUSCHE UND WCs

Direkt am Spot befindet sich der Campingplatz Strandcamping Fehmarn Belt, wenn ihr dort kostenpflichtig parkt, dürft ihr auch die Duschen und WCs benutzen.

Eine andere Möglichkeit ist der Campingplatz Belt-Camping Fehmarn, wenn ihr dort kostenpflichtig parkt, könnt ihr auch da die Duschen und WCs benutzen. Allerdings ist dieser Campingplatz ca. 500m vom Hauptspot entfernt

WENN DER KLEINE HUNGER KOMMT

Wer bock hat auf nenn leckeren Imbiss mit Kneipe, der kann zum Insel Imbiss/Kneipe neben dem Campingplatz Strandcamping Fehmarn-Belt direkt am Spot gehen.

Eine alternative für die die etwas schicker essen möchten ist das Restaurant Bella-Italia direkt am anderen Campingplatz Belt-Camping etwa 500m vom Spot entfernt.

KOSTEN/PARKEN

Der Parkplatz direkt am Spot mit Duschen und WCs ist der vom Strandcamping Fehmarn-Belt. Eine weitere Möglichkeit mit Duschen und WCs ist der Campingplatz Belt-Camping etwa 500m vom Spot entfernt. Beide Parkplätze sind leider kostenpflichtig.

ANFAHRT

In der Mitte von Altenteil befindet sich eine Kreuzung, an der ihr geradeaus Richtung Strand fahrt. Nach kurzer Zeit erscheint Rechts der oben genannte Campingplatz Belt-Camping. Falls ihr auf dem anderen Campingplatz parken wollt, biegt ihr links ab und fahrt dann bis rechts der Campingplatz erscheint.

Vom ersten Campingplatz entweder an der Straße oder am Strand nach links laufen bis ihr beim zweiten Campingplatz seid. Vom zweiten Parkplatz aus einfach geradeaus an den Strand.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen